Angebot Archäologie in Basel

Interview, Kommunikation per Mail, Besichtigung in Gruppen, selbständ. Besichtigung
Individuell, Unterstufe, Mittelstufe, Klassen, Oberstufe
nach Absprache / max. 1-2 Std.

Frau Dagmar Bargetzi
Archäologin
Dienstleistung, Forschung/Entwicklung, Kunstschaffen/Kulturvermittlung
dagmar.bargetzi@bs.ch
061 267 23 64

Die Archäologische Bodenforschung hat folgende Angebote für Schulen: http://www.archaeobasel.ch/vermitteln/angebote_schulen/index.php 

Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt

Petersgraben 9-11, 4051 Basel
061 267 23 55
http://www.archaeologie.bs.ch
Staatliche Verwaltung



Die Archäologische Bodenforschung führt sämtliche Ausgrabungen im Kanton Basel-Stadt durch. Zudem gibt es auf dem Kantonsgebiet 14 fest eingerichtete archäologische Informationsstellen, in denen man einen Einblick in die Vergangenheit erhält.

 


Die Jugendlichen erhalten anhand der archäologischen Infostellen einen Einblick in die Vergangenheit Basels: z.B. zu den Kelten und Römern oder ins Mittelalter. Nach Möglichkeit kann auch eine archäologische Ausgrabung besucht werden.

 


Interesse für Geschichte

 


Kontaktaufnahme via Email oder Telefon.
Führungen sind für Basler Schulen kostenlos.

 




 


Archäologische Bodenforschung Basel-Stadt

 


Basel im Frühmittelalter