Schnupperlehre als Verkäuferin im H&M Claraplatz
Ich bin Yildiz Fatma und ibesuchte vom 12.-17. September 2005 den Betrieb H&M als Detailhändlerin. Aber ich möchte nicht eine Lehre als Detailhändlerin
[Document]
Detailhandelsfachfrau/mann
PDF Dokument anzeigen (45KB)
Detailhandelsfachfrau/mann
machen, weil es nicht mein Traumberuf ist.
Meine Arbeitszeiten waren von 9:00 Uhr – 19:00 Uhr. Ich musste dort Kleider zusammenfalten Regale ordnen, mich um die Dekoration kümmern, Kabinen aufräumen usw.
Es hat mir persönlich nicht gefallen, weil es nichts für mich ist. Es war schon in Ordnung.
Die Mitarbeiterinnen waren sehr ehrlich und offen, die Teamarbeit war gut.
Für diesen Beruf muss man Deutsch sprechen können und andere Sprachen sind auch wichtig. Wenn jemand etwas auf Englisch fragt, muss man ja auf Englisch antworten können. Man muss auch kontaktfreudig zu anderen Menschen sein.
Im H&M Verkaufsladen am Claraplatz gibt es keine Lehrstellen, aber dafür im H&M im St. Jakob. Wenn jemand interessiert ist eine Lehrstelle bei H&M zu machen, dann muss man sich im St. Jakob bewerben.


27.09.2005


Bildunterschrift